STAM
Industrielle Computertomografie

Ihre Vorteile unserer Dienstleistung

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen anhand von typischen Problemstellungen in der Qualitätskontrolle die Vorteile der Industriellen Computertomografie und wie Sie mit Hilfe unserer Dienstleistung Zeit, Kosten und Ressourcen in Ihrem Unternehmen sparen.

Längenmesstechnik und Bemusterung

Das Problem:

Die Kapazität oder die Ausstattung der vorhandenen Längenmesstechnik und des Bedienpersonals ist für die anstehende Mess-, Prüfaufgabe nicht ausreichend.  

Die Lösung:

Wir helfen Ihnen Ihre Qualitätskontrolle zu beschleunigen und damit Zeit, Kosten und Ressourcen zu sparen. Das Bauteil wird zerstörungsfrei in nur einem Scan erfasst und gemessen. Keine komplexe Aufspannvorrichtungen und Umspannen des Bauteiles während der Messung notwendig. Dadurch auch kein Verspannen des Bauteiles möglich. das ist besonders bei elastischen Werkstoffen von Vorteil. Das Messen Ihrer Bauteile mit unserem CT geschieht schnell und präzise. Sie erhalten die Ergebnisse der Untersuchung innerhalb kürzester Zeit.

 

Formen- und Werkzeugbau

Das Problem:

Die Anforderungen an Bauteile hinsichtlich Ihrer Funktionalität und Geometrie werden immer höher. Ihre Komplexität in Funktion und Form nimmt stark zu. Das stellt die Hersteller von Gießformen und Gießwerkzeugen, besonders Spritzgießwerkzeuge vor große Herausforderungen. Nicht selten sind 6 oder mehr Korrekturschleifen notwendig, um ein einigermaßen akzeptables Ergebnis zu erzielen. Und das verbunden mit hohen Zeit und Kostenaufwand.

Die Lösung:

Wir helfen Ihnen die Anzahl der Korrekturschleifen deutlich zu minimieren. Das fertige Bauteil wird in unserem CT gescannt. Das Ergebnis ist ein Volumenmodell des Ist-Zustandes vom gescannten Bauteil mit allen inneren und äußeren Konturen. Daraus ergeben sich verschiedene Möglichkeiten der Datenauswertung.

  1. Gegenüberstellung der Ist-Daten zum Soll und Auswertung der Abweichung in Fehlfarbendarstellung. Vorteil: Es wird die Lage der Ist-Kontur und die Gestaltabweichung des Bauteiles zum Soll auf einem Blick sichtbar. Abweichungen können so schneller erkannt und lokalisiert werden. 
  2. Erstellung eines CAD-fähigen Datenmodells anhand der Ist-Abweichung des Bauteiles. Und Umkehrung der Abweichungen (negativ-Modell) Vorteil: die nun gewonnenen Daten werden zur Korrektur des Werkzeuges verwendet. 
  3. Messung aller oder relevanter Zeichnungsmaße. Erstellung eines Erstmusterprüfberichtes. Vorteil: Da die Messung der Zeichnungsmaße virtuell erfolgt stehen die Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung.
  4. Wir stellen Ihnen die Volumendaten des gescannten Bauteiles bereit und Sie führen die Auswertung im eigenen Haus durch. Vorteil: Kostenersparnis gegenüber der Auswertung vom Dienstleister.

Im Nachgang können jederzeit beliebig viele detaillierte Auswertungen erstellt werden, um Abweichungen sichtbar zu machen und leichter zu lokalisieren. 

 

    Materialfehler

    Das Problem:

    In gegossenen Bauteilen befinden sich oftmals Lufteinschlüsse, sogenannte Lunker oder Vakuolen. Diese sind von außen nicht sichtbar. Sind diese Fehler Funktionsrelevant, ist es wichtig zu wissen wie groß diese sind und welche Lage diese Fehler im Bauteil haben.   

    Die Lösung:

    Wir helfen Ihnen diese möglichen Materialfehler schnell, zerstörungsfrei und präzise aufzufinden. Die gefunden Fehler werden grafisch mit den entsprechen Informationen über Größe und Lage im Bauteil dargestellt. 

     

     
    UA-111561471-1
    Anrufen
    Email